Das Toggenburg ist die Kulturregion des Kantons. Das vorhandene Kulturangebot ist für eine ländliche Region wie es das Toggenburg ist, überdurchschnittlich und äusserst vielfältig. Dies zeugt von einer hohen Kreativität und Offenheit der Bewohnerinnen und Bewohner. 
Die Kultur im Toggenburg ist traditionsbewusst und modern zugleich: volkstümliche Musik haben hier ebenso Platz wie Jazz und Rock-Pop, klassische Konzerte oder Country. Kabarett, Lesungen und Theater findet man auf Kleinbühnen oder bei Themenabenden. 

Kunstschaffende aus den verschiedensten Stilrichtungen haben ihren festen Platz im Angebot der Region, wobei natürlich Themen und Ausrichtung ändern. Diese Vielfalt belebt die Dörfer. Die Nähe zum renommierten Stadttheater St. Gallen und dem gesamten Angebot der Stadt eröffnet immer wieder neue Horizonte. 

Zahlreiche Museen in der Region - von der Modelleisenbahn bis zum Zwinglihaus - zeugen ebenfalls von einer intakten Kulturlandschaft im Toggenburg.