E-Mobilität


Die 12 Gemeinden des Toggenburgs haben sich 2009 im Förderverein energietal toggenburg zusammengeschlossen. Ihr Ziel ist es, bis ins Jahr 2034 sämtliche im Tal verbrauchte Energie aus erneuerbaren Quellen selbst zu produzieren.

 

Unter dem Lead von energietal toggenburg sind in den verschiedenen Gemeinden bereits innovative Angebote wie etwa die Vermietung von E-Bikes und Elektroautos sowie das Bereitstellen von Ladestationen für die Elektromobilität entstanden. Das Toggenburg steht hinter diesen Projekten. Denn sie sparen wertvolle Ressourcen und schonen die Natur. 

 

Nachhaltigkeit und ein sparsamer Umgang mit den natürlichen Ressourcen sind im Toggenburg schon lange ein Thema. Sieben Toggenbuger Gemeinden tragen bereits das Label «Energiestadt» von EnergieSchweiz, dem Programm des Bundesrates zur Förderung der Energieeffizienz. Damit für die Bevölkerung auch in Zukunft das Naherholungsgebiet direkt vor der eigenen Haustüre beginnt.